Wir am Niederrhein
Genieße Deine Freizeit

Düsseldorf Festival

11.-30.9.2019, Burgplatz und andere diverse Orte in Düsseldorf.
Immer, wenn das Zelt auf dem Burgplatz aufgeschlagen wird, weiß das Publikum, wissen die Passanten: Es ist wieder soweit. Mit 900 Plätzen und großer Bühne ist das Zelt nicht nur dem Namen nach ein Theater (mit dazugehöriger Bar). Dazu wird in der ganzen Stadt gespielt: In Kirchen, Kellern und in Konzertsälen, auf Straßen und Plätzen – und immer wieder an spektakulären Orten, sei es hoch über den Dächern im Sky Office am Kennedydamm, auf dem Skydeck SIGN! im Medienhafen, in den Hallen der alten Farbwerke in Flingern oder auf einem Rheinschiff. 
Das düsseldorf festival ist vor allem eins: Ein großes Fest! Offen für alle und alles. MUSIK – THEATER – TANZ – NEUER ZIRKUS … Alles ist in Bewegung, ist selten das, was es scheint und doch oft seltsam vertraut. Vielleicht liegt der Reiz des Festivals ja darin, dass vermeintlich schon Erlebtes in neuem Bühnenlicht und neuen Klangmixturen auch im 29. Jahr immer wieder besondere Überraschungsmomente erzeugt. Die Gäste sind international gefeierte Künstler, die zum ersten Mal in Deutschland auftreten. Oder sie sind Botschafter der an Kultur so reichen Region. Daher der Wunsch ans Publikum: Kommen Sie zahlreich! Und lassen Sie sich bewegen, berühren, beflügeln, verblüffen, verzaubern! Foto: Susanne Diesner 
 
 www.duesseldorf-festival.de                                     

--------------------------------------------------------------


Mies unter Dampf  

Baukultur, Natur und Technik 
Das rollende Wahrzeichen von Krefeld, die Dampfeisenbahn der "Schluff", verbindet auf seiner Fahrt Tradition und Moderne. Die Strecke führt vom historischen Nordbahnhof vorbei am Mies van der Rohe Business Park bis in das Naherholungsgebiet am Hülser Berg, das nicht nur mit unberührter Natur, der Wood Art Gallery, dem Wildtiergehege oder dem Hülser Aussichtsturm lockt, sondern auch mit spannender Architektur. Das Haus Heusgen ist hier das profilierteste Beispiel, nicht zuletzt wegen der jahrelangen Diskussion um die Urheberschaft.   
Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum ist für Architektur-Interessierte jeden 3. Sonntag von Mai bis September ein Waggon im Traditionszug reserviert. Zudem gibt es eine fachkundige Führung durch das HE -Gebäude der Verseidag, dem einzigen von Mies van der Rohe entworfenen Industriegebäude in Europa, dem heutigen Mies van der Rohe Business Park. 
Programm: 
14:45 Uhr Treffpunkt Nordbahnhof, Shuttlefahrt zum Mies van der Rohe Business Park, 15:00 Uhr Führung durch die Verseidag im Mies van der Rohe Business Par, 16:00 Uhr Shuttle Bus zum Hülser Berg mit kurzen Erläuterungen zu Haus Heusgen, 17:00 Uhr Zeit zur freien Verfügung im Naherholgsgebiet Hülser Berg, 18:00 Uhr Abfahrt Schluff zum Nordbahnhof(Ankunft: 18:35 Uhr)

 21.07.2019, 14:45 bis 18:45 Uhr, Anmeldung nötig!  Weitere Informationen: www.krefeld.de oder
E-Mail: stadtmarketing@krefeld.de,
Telefon: 0 21 51 / 3660-1515
Quelle: Stadt Krefeld

 

 

 


 

 



 

-



42. Folklorefest Krefeld 

Jedes Jahr am letzten Wochenende der Sommerferien versammeln sich zahlreiche Menschen am Platz an der Alten Kirche, um zusammen zu feiern. Die Atmosphäre an diesem Wochenende spiegelt die Stimmung dieser - unserer - Stadt wieder. Hier steht der Mensch im Mittelpunkt. Hier übernimmt man Verantwortung für das, was man ist. Hier stehen Freundschaft, Verbundenheit und Loyalität im Mittelpunkt. 
23.08.2019 - 24.08.2019, Platz an der Alten Kirche, Krefeld
Weitere Informationen: www.krefeld.de

-----------------------------------------------------

Krefelder Herbstkirmes 

Zweimal im Jahr geht es rund auf dem Sprödentalplatz. Die Karussells und das eindrucksvolle Riesenrad drehen sich, es riecht nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte und der Losverkäufer lockt die Besucher mit vollmundigen Versprechungen, ihr Glück zu versuchen. Schausteller und Budenbesitzer laden im Herbst und im Frühjahr zum bunten Kirmestreiben ein.
Attraktionen mit Nervenkitzel gehören einfach dazu und sorgen für das wohlige Kribbeln in der Magengrube. Spaß für die ganze Familie und Nostalgiker können in die verschiendenen Fahr- und Laufgeschäfte einsteigen. Heißer Backfisch, Reibekuchen und Paradiesäpfel verführen an den verschiedenen Buden zu einem Imbiss.
27.9.2019 -6.10.2019, 14:00 bis 23:00 Uhr, Sprödentalplatz, Uerdinger Strasse, Krefeld      Weitere Informationen: www.krefeld.de

----------------------------------------------------------

ComedyArts Festival Moers
Auch im 43. Jahr seines Bestehens präsentiert das Internationale ComedyArts Festival Moers vom 12. bis 15.09.2019 wieder auf seine unnachahmliche Weise die Vielfalt und Faszination der Welt des Humors.
Und „Welt" darf man hier ruhig wörtlich nehmen, denn auch in diesem Jahr freuen wir uns nicht nur auf die Größen und den großartigen Nachwuchs aus „lokalem Anbau", sondern natürlich auch auf viele internationale Acts, die diesem Festival seine Einzigartigkeit verleihen.
In Zeiten, in denen so manche von neuen Mauern träumen, öffnet das ComedyArts seine Tore hoch und weit und holt sie nach Moers, die Kreativen und Künstler*innen diverser Spielarten: Artistik und Comedy, Tanz und Clownerie, Magie und Satire.
Lassen Sie sich 4 wunderbare Abende lang mitreißen von diesem bezaubernden Mix, den es live und in Farbe nur hier gibt: in Moers!
Festivalhalle Moers, Filder Straße 14, Moers,      
Weitere Informationen: www.moers.de                                                                             ---------------------------------------------------------

 Lichterfest Kleve             
Ein besonderes Highlight ist das Lichterfest mit Barock- und Höhenfeuerwerk, das in den barocken Gartenanlagen stattfindet. Die historische Parkanlage wird wunderschön illuminiert und auf verschiedenen Bühnen spielen tolle Bands.07.09.2019, 18.30 Uhr, Forstgarten Kleve, Tiergartenstraße

Weitere Informationen: www.kleve.de
                                                                       --------------------------------------------------------            

                              

 

SWK Open-Air-Kino 

Spektakulär und atemberaubend. Das sind die Attribute mit denen man das SWK Open-Air-Kino auf der Krefelder Rennbahn versehen kann. Das Gelände im Stadtwald gehört mit seinen Art Deco Gebäuden mit Sicherheit zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Die Tribüne bietet für über 800 Besucher einen überdachten Sitzplatz mit einem wunderschönen Blick auf das Gelände der Rennbahn. Hier können die Besucher regen- und windgeschützt ein vielfältiges Kinoprogramm genießen. Aber nicht nur das reine Kinoerlebnis steht im Vordergrund. So öffnet jeden Tag vor der Tribüne ab 19 Uhr unser Biergarten, in dem es Popcorn, Nachos und natürlich auch warme Speisen wie Currywurst und Burger gibt.

Übrigens: Gespielt wird bei jedem Wetter, auch bei extremen Regen. Die komplette Tribüne ist überdacht und gepolstert.

Hotline für alle Fragen rund ums Kino: 03871 2114040
Die Startzeiten des Films können bis zu 20 Minuten variieren. Der Filmstart findet immer kurz nach Einbruch der Dunkelheit statt. Die ungefähren Startzeiten entnehmen Sie bitte dem Programm. Einlass auf die Tribüne: ab 20 Uhr   

Weitere Informationen und das Programm: www.swk-openairkino.de

Quelle: SWK Krefeld

 ---------------------------------------------------------
3. Kempener Weinfest   
Am 30. und 31. August 2019 findet das 3. Kempener Weinfest auf dem Kirchplatz in St. Hubert statt. Teilnehmen werden wie im Vorjahr das Weingut Bicking & Bicking sowie das Weingut Dr. Georg Mergler. Für das leibliche Wohl sorgt der Flammkuchenstand der Familie Dörkes aus Krefeld sowie Indian Street Foord von Arun Das Gupta aus Kempen.

Für die musikalische Untermalung sorgen am Freitag das Duo Morgentau (Peter Hoebertz und Jost Kemmerling) sowie im Nachgang DJ Peter und am Samstag Ralf Küntges.
Freitag, 18 bis 23 Uhr, Samstag, 16 bis 23 Uhr, Kirchplatz, St. Hubert
Weitere Informationen: www.ks-event.info

 Quelle: Werbering Kempen

--------------------------------------------------------

Marina Markt Duisburg

Gemütlich über die Hafenpromenade schlendern, frische Waren vom Wochenmarkt probieren und einkaufen, nationale und internationale Speisen und Getränke genießen… Und danach bei einer Rast mit Blick auf die vor Anker liegenden Schiffe die Seele baumeln lassen – all diese Aspekte verbinden sich im Angebot des Marina-Marktes. Natürlich finden Sie auch ein umfangreiches Angebot an Blumen und Pflanzen vor. Als Ergänzung der frischen Waren finden Sie eine Vielzahl außergewöhnlicher Kunsthandwerkerstände vor, die zugleich zum Schauen, zum Staunen und natürlich auch zum Spontankauf einladen. Von allem ist etwas dabei: exklusiv, schlicht und schön oder nutzbar für jeden Tag.

 

Umrahmt von einer malerischen Kulisse mit den historischen Speichergebäuden, der alten Stadtmauer, dem Kultur- und Stadthistorischen Museum, dem Garten der Erinnerung, dem neuen Landesarchiv und der Sportboot-Marina, zeigt sich der beliebte Marina-Markt von vielen schönen Seiten. 
Ein weiterer Termin ist der 13. Oktober.